Das besondere Bilderbuch dieses Monats - BUCHHANDLUNG

Homesymbol

Öffnungszeiten: MO-FR 09:00 - 12:30 | 14:00 - 18:30 | SA 09:00 - 13:00 | FON 06258 4242 | FAX 06258 51777 | MESSENGER 0170 234 2006Wieder lieferbar: Die Neuauflage von Ralf Schwobs ganz besonderer Erzählung "Der stillste Tag im Jahr" ist verfügbar!Der Veranstaltungsreigen geht weiter - Freuen Sie sich auf Klaus Cäsar Zehrer, Ralf Schwob, Wolfgang Burger, Mariana Leky und noch einige "Klassiker"Unser Archiv wird gerade aktualisiert - nach 15 Jahren und hunderten Terminen und weit über tausend Rezensionen wird es mal Zeit -vielen Dank für Ihre Geduld!  

Kopfzeilesymbole
Newsletter     Hilfe        tolino Webreader         Öffnungszeiten          Wunschliste           Login / Mein Konto

Stickyhomesymbol
Direkt zum Seiteninhalt
Das Bilderbuch des Monats November.
Ich bin eine Katze.

Das sagt Simon, ein eher kleiner, leicht pummeliger Hauskater. Und erntet Gelächter und Erstaunen – denn er ist ja überhaupt nicht so wie ein Löwe, er hat keine Mähne. Und nicht so wie Gepard, er ist nicht elegant und schnell. Auch nicht wie ein Puma oder ein Panther. Und so orange und gefährlich wie ein Tiger ist er auch nicht. (Dieser hält ihn sogar für eine Ratte! Weil er so klein und grau ist. Nicht zu fassen.) Als Simon fragt, warum sie denn alle Katzen sind, wo sie doch so unterschiedlich sind – er hat sehr genau zugehört! – beschreiben sie die Gemeinsamkeiten: Zuckende Ohren, platte Nasen, endlose Schnurrhaare, lange Schwänze, scharfe Zähne und Krallen und große Augen, die im Dunkeln sehen. Simon hat das alles auch …

Wie in jedem wirklich guten Bilderbuch geht es natürlich nicht (nur) um Katzen – es geht um die großen, wichtigen Dinge des Lebens. Denn so wie die Katzen sind auch wir Menschen völlig unterschiedlich, und wenn wir nur diese Unterschiede betonen, dann wird das Miteinander extrem schwierig. Davon ganz abgesehen: Dieses Buch ist so unterhaltsam, zauberhaft und herrlich gezeichnet, dass es eine einzige Freude ist.

Galia Bernstein: „Große Tatzen, kleine Tatzen“, Verlag cbj, 978-3-570-17580-4, € 13,00, eBook € 9,99

Zurück zum Seiteninhalt